14.02.2012 in Service von Jusos Rhein-Neckar

Frauen an die Macht: Funktionärinnenprogramm von Jusos und ASF

 

Die Bundestagswahl 2013 steht vor der Tür. Unsere Partei ist dabei, sich inhaltlich und personell neu aufzustellen. In diesem Prozess sind Männer vielerorts viel deutlicher sichtbar als Frauen. Traditionelle Strukturen und Seilschaften verhindern, dass Frauen in unserer Partei ihre Stärken ausspielen können. Hinzu kommen gesellschaftliche Hindernisse. So zum Beispiel die Aufteilung familiärer Arbeit nach traditionellen Rollenmustern zu Ungunsten der Frauen.

 

17.10.2011 in Service von Jusos Rhein-Neckar

FAQ: Nur-Juso-Mitgliedschaft

 

Auf dem SPD-Bundesparteitag vom 4. bis zum 6. Dezember in Berlin soll eine Änderung der Nur-Juso-Mitgliedschaft beschlossen werden. Das wirft viele Fragen auf. Hier findest du die Antworten auf die häufigsten Fragen.

Die neue Regelung
Zukünftig soll es keine Befristung der Nur-Juso-Mitgliedschaft geben. Bisher musste nach zwei Jahren eine Verlängerung für höchstens zwei weitere Jahre beantragt werden. Ab 2012 sollen im Gegensatz zur bisherigen Regelung alle Nur-Jusos-Mitglieder in die Delegiertenberechnung mit einbezogen werden. Außerdem soll ein symbolischer Beitrag von ca. 1 Euro pro Monat für die Nur-Juso-Mitgliedschaft erhoben werden.

 

29.07.2010 in Service von Jusos Rhein-Neckar

Bilder Epfenbachseminar 2010/I

 

Anbei die Bilder des ersten Epfenbachseminars der Jusos Rhein-Neckar 2010. Viel Spaß beim Anschauen!

 

25.07.2010 in Service von Jusos Rhein-Neckar

Vorstand der Jusos Rhein-Neckar in Epfenbach am 23. Juli 2010 gewählt

 

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23. Juli 2010 wurde Marissa Dietrich zur neuen Vorsitzenden und Daria Becker zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden der Jusos Rhein-Neckar gewählt. Die Neuwahl war durch den Rücktritt des Kreisvorsitzenden Kristof Becker nötig geworden. Der Vorstand setzt sich damit aus Marissa Dietrich (Vorsitz), Daria Becker (Stellv.), Benedikt Rüdesheim (Stellv.), Jana Ihrig (Stellv.) und Alexander Leonhardt (Geschäftsführer) zusammen.

 

25.09.2006 in Service von Jusos Rhein-Neckar

Termine von oben

 

Auf der Terminseite der Jusos Rhein-Neckar finden sich bei den Terminen jetzt zusätzlich Längen- und Breitengrade unserer Treffen. Diese kann man einfach in Google Earth kopieren und sich unsere Treffpunkte schon mal von oben genau ansehen.

 

Jusos in der SPD

 

SPD-Mitglied werden

 

Facebook

 

Newsticker

10.08.2020 10:05 Olaf Scholz ist unser Kanzlerkandidat
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll uns als Kanzlerkandidat in die nächste Bundestagswahl führen, sagt Rolf Mützenich. Damit Deutschland sozial gerecht und wirtschaftlich stark bleibt. „Olaf Scholz hat mit seinen großen politischen Erfahrungen in Regierung und Parlament sowie als Länderregierungschef bewiesen, dass er unser Land auch in schwierigen Zeiten führen kann. Mit großer Konzentration und Reformwillen setzt der Sozialdemokrat Olaf

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

30.07.2020 10:15 Katja Mast zur Familienentlastung
Das Kabinett hat beschlossen, das Kindergeld um 15 Euro monatlich zu erhöhen. Damit haben wir unser Versprechen, Familien zu entlasten, heute ein weiteres Mal eingehalten, freut sich Katja Mast. „Monatlich 15 Euro mehr Kindergeld – das wurde heute im Kabinett beschlossen. Das bedeutet 180 Euro mehr pro Jahr. Mit diesem zweiten Schritt der Kindergelderhöhung und der Erhöhung der

Ein Service von info.websozis.de