Juso AG Schriesheim-Dossenheim

08.05.2014 in Ankündigungen

Spielplatzralley

 

Mit dem Fahrrad begeben sich die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Schriesheim am kommenden Samstag, 10. Mai auf Tour durch Schriesheim. Station werden sie auf fünf Spielplätzen der Stadt machen. Dort wollen sie zunächst ein Bild vom Zustand der Spielstätte erhalten und anschließend mit interessierten Anwohnerinnen und Anwohnern ins Gespräch über die Kommunalpolitik allgemein und die Sorgen vor Ort im Speziellen treten.

Eine sportliche Note verleiht der Radtour die Idee von Jusomitglied Christian Baier. Die SPD- Jugendorganisation wird an allen Haltepunkten kleine Wettbewerbe für die Teilnehmer vorbereiten, um den „Spaßfaktor“ hochzuhalten. Am Ende winkt der oder dem Erfolgreichsten ein kleiner Preis.

Die Radtour der SPD startet um 11 Uhr auf dem Spielplatz in der Mozartstraße. Die weiteren Stationen sind die Spielplätze im Wohngebiet „Fensenbäume“ (südlich, ca. 11.45 Uhr), in der  St.- Wolfgang- Straße (12.30 Uhr), im Baugebiet „Nord“ (13 Uhr) und zum Abschluss in der Steinachstraße am Festplatz.

 

03.05.2014 in Ankündigungen

SSDTN am 04.05

 

S chriese S ucht D en T unnel-N amen.
Die JUSOS Schriesheim - Dossenheim möchten euch - die Einwohner unserer Stadt - über den Namen des Tunnel, der durch den Branich führt, abstimmen lassen.
Hierzu werden wir am 04.05 in der Leutershäuser Straße (Brücke Tunneleingang) eine Umfrage durchführen!
Kommt vorbei!

 

15.09.2012 in Ankündigungen von Jusos Rhein-Neckar

Einladung zur Veranstaltung "World Wide Web - Candidate Check" am 23.09.2012

 

Liebe Jusos,

im Bundestagswahlkreis Bruchsal-Schwetzingen bewerben sich mit Daniel Born (Oberhausen-Rheinhausen) und Werner Henn (Baden-Baden) zwei Kandidaten um die Bundestagsnominierung. Zusammen mit den Jusos Karlsruhe-Land wollen wir euch herzlich zu einer weiteren Vorstellungsrunde einladen.

 

07.03.2012 in Ankündigungen von Jusos Rhein-Neckar

Aufruf des Bündnis für Toleranz Sinsheim.

 

Für den 10. März 2012 um 15 Uhr ruft die Neonazi-Gruppierung "Freie Nationalisten Kraichgau" zu einer so genannten Mahnwache in Sinsheim auf.
Auf der Rednerliste der Kundgebung, die von einem NPD-Funktionär angemeldet wurde, steht neben dem NPD-Bundesvorsitzenden Holger Apfel weitere rechte Polit-"Prominenz".

Die "Mahnwache" soll sich nach den Jahren 2009 in Mauer sowie 2010 und 2011 in Sinsheim fest etablieren. Zusätzlich gab es in den Jahren 2010 und 2011 Demos der Rechtsextremisten in Sinsheim-Hoffenheim und eine weitere Kundgebung zum 01. Mai in Sinsheim. Dazu Übergriffe von Rechtsextremisten gegenüber Andersdenkenden.

In einem breiten Bündnis stellen wir uns der menschenverachtenden und rassistischen Ideologie der Freien Nationalisten Kraichgau und der NPD geschlossen entgegen.

 

29.01.2012 in Ankündigungen von Jusos Rhein-Neckar

Podiumsdiskussion "Ausbildung – Start ins Berufsleben?!“

 

Die Jusos Rhein-Neckar, sowie die AfA Rhein-Neckar laden alle Interessierten herzlich zur Podiumsdiskussion "Ausbildung – Start ins Berufsleben?!“ ein.

 

Jusos in der SPD

 

SPD-Mitglied werden

 

Facebook

 

Newsticker

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

24.02.2021 18:52 Provisionsdeckel in der Restschuldversicherung kommt – Bundeskabinett setzt Einigung der Koalitionsfraktionen um
Die Koalitionsfraktionen haben sich darauf geeinigt, Abschlussprovisionen bei der Restschuldversicherung bei 2,5 Prozent zu deckeln. Mit dem heutigen Kabinettbeschluss hat die Bundesregierung diese Einigung umgesetzt. „Marktuntersuchungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zeigen, dass Verbraucherinnen und Verbraucher beim Abschluss von Restschuldversicherungen außerordentlich hohe Abschlussprovisionen zahlen müssen. Auf diesen Missstand wollen wir nun reagieren und haben uns

24.02.2021 18:45 Drittes Corona-Steuerhilfegesetz unterstützt Familien und Unternehmen
Mit dem heute im Finanzausschuss beschlossenen Dritten Corona-Steuerhilfegesetz werden Familien und Unternehmen bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie unterstützt. Von den steuerlichen Erleichterungen geht ein positiver Impuls für die konjunkturelle Erholung aus. „Der Finanzausschuss hat heute das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Die in dem Gesetz enthaltenen steuerlichen Erleichterungen in Höhe von rund 7,5 Milliarden

Ein Service von info.websozis.de