08.05.2014 in Ankündigungen

Spielplatzralley

 

Mit dem Fahrrad begeben sich die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Schriesheim am kommenden Samstag, 10. Mai auf Tour durch Schriesheim. Station werden sie auf fünf Spielplätzen der Stadt machen. Dort wollen sie zunächst ein Bild vom Zustand der Spielstätte erhalten und anschließend mit interessierten Anwohnerinnen und Anwohnern ins Gespräch über die Kommunalpolitik allgemein und die Sorgen vor Ort im Speziellen treten.

Eine sportliche Note verleiht der Radtour die Idee von Jusomitglied Christian Baier. Die SPD- Jugendorganisation wird an allen Haltepunkten kleine Wettbewerbe für die Teilnehmer vorbereiten, um den „Spaßfaktor“ hochzuhalten. Am Ende winkt der oder dem Erfolgreichsten ein kleiner Preis.

Die Radtour der SPD startet um 11 Uhr auf dem Spielplatz in der Mozartstraße. Die weiteren Stationen sind die Spielplätze im Wohngebiet „Fensenbäume“ (südlich, ca. 11.45 Uhr), in der  St.- Wolfgang- Straße (12.30 Uhr), im Baugebiet „Nord“ (13 Uhr) und zum Abschluss in der Steinachstraße am Festplatz.

 

03.05.2014 in Ankündigungen

SSDTN am 04.05

 

S chriese S ucht D en T unnel-N amen.
Die JUSOS Schriesheim - Dossenheim möchten euch - die Einwohner unserer Stadt - über den Namen des Tunnel, der durch den Branich führt, abstimmen lassen.
Hierzu werden wir am 04.05 in der Leutershäuser Straße (Brücke Tunneleingang) eine Umfrage durchführen!
Kommt vorbei!

 

15.09.2012 in Ankündigungen von Jusos Rhein-Neckar

Einladung zur Veranstaltung "World Wide Web - Candidate Check" am 23.09.2012

 

Liebe Jusos,

im Bundestagswahlkreis Bruchsal-Schwetzingen bewerben sich mit Daniel Born (Oberhausen-Rheinhausen) und Werner Henn (Baden-Baden) zwei Kandidaten um die Bundestagsnominierung. Zusammen mit den Jusos Karlsruhe-Land wollen wir euch herzlich zu einer weiteren Vorstellungsrunde einladen.

 

07.03.2012 in Ankündigungen von Jusos Rhein-Neckar

Aufruf des Bündnis für Toleranz Sinsheim.

 

Für den 10. März 2012 um 15 Uhr ruft die Neonazi-Gruppierung "Freie Nationalisten Kraichgau" zu einer so genannten Mahnwache in Sinsheim auf.
Auf der Rednerliste der Kundgebung, die von einem NPD-Funktionär angemeldet wurde, steht neben dem NPD-Bundesvorsitzenden Holger Apfel weitere rechte Polit-"Prominenz".

Die "Mahnwache" soll sich nach den Jahren 2009 in Mauer sowie 2010 und 2011 in Sinsheim fest etablieren. Zusätzlich gab es in den Jahren 2010 und 2011 Demos der Rechtsextremisten in Sinsheim-Hoffenheim und eine weitere Kundgebung zum 01. Mai in Sinsheim. Dazu Übergriffe von Rechtsextremisten gegenüber Andersdenkenden.

In einem breiten Bündnis stellen wir uns der menschenverachtenden und rassistischen Ideologie der Freien Nationalisten Kraichgau und der NPD geschlossen entgegen.

 

29.01.2012 in Ankündigungen von Jusos Rhein-Neckar

Podiumsdiskussion "Ausbildung – Start ins Berufsleben?!“

 

Die Jusos Rhein-Neckar, sowie die AfA Rhein-Neckar laden alle Interessierten herzlich zur Podiumsdiskussion "Ausbildung – Start ins Berufsleben?!“ ein.

 

Jusos in der SPD

 

SPD-Mitglied werden

 

Facebook

 

Newsticker

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

21.08.2019 16:12 Brexit: Johnson will offenbar nicht aus der Rolle des Populisten heraus
SPD-Fraktionsvizechef Post stellt klar: Das, was der britische Premier als Verhandlungsangebot bisher an die EU übermittelt hat, sind Wünsch-Dir-Was-Ideen, die nichts mit der realen Verhandlungskonstellation zu tun haben.  „Bei Boris Johnson hat man leider den Eindruck, dass er nicht aus der Rolle des Populisten heraus will – oder es gar nicht kann. Das, was er als

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

Ein Service von info.websozis.de