Juso AG Schriesheim-Dossenheim

Frauen an die Macht: Funktionärinnenprogramm von Jusos und ASF

Service

Die Bundestagswahl 2013 steht vor der Tür. Unsere Partei ist dabei, sich inhaltlich und personell neu aufzustellen. In diesem Prozess sind Männer vielerorts viel deutlicher sichtbar als Frauen. Traditionelle Strukturen und Seilschaften verhindern, dass Frauen in unserer Partei ihre Stärken ausspielen können. Hinzu kommen gesellschaftliche Hindernisse. So zum Beispiel die Aufteilung familiärer Arbeit nach traditionellen Rollenmustern zu Ungunsten der Frauen.

Wir wollen dies ändern:

- Wir kämpfen als Jusos und als ASF für eine echte Gleichstellung von Frauen und Männern innerhalb der Gesellschaft.

Wir wollen aber noch mehr:
- Wir wollen männlich dominierte Parteistrukturen endlich überwinden.

UND DAZU BRAUCHEN WIR DICH!

• Du konntest Dir schon immer vorstellen, ein Amt oder ein Mandat in der Partei wahrzunehmen?
• Du übernimmst bereits Verantwortung in der SPD?
• Du hast gute Ideen und möchtest sie durchsetzen?
• Willst Du Dich mit anderen Frauen vernetzen und austauschen?
• Du bist zwischen 25 und 45 Jahren alt?

Dann bist Du bei uns richtig!

Mit dem Programm wollen wir dich unterstützen, innerhalb der Partei durchzustarten. Wir diskutieren politisch und vernetzen uns. Wir geben Dir die Instrumente an die Hand, damit Du gute Politik umsetzen kannst, so wie Du sie Dir vorstellst.

Das Programm findet an drei Wochenenden in Berlin statt. Die Teilnahme an allen drei Modulen ist verpflichtend! Unterkunft und Verpflegung übernehmen wir. Die Anreise zahlen wir bis zu einer Höhe des Bahnpreises mit der Bahncard 25.

Termine:
23.-25. März 2012 (IG-Metall-Bildungsstätte Pichelssee, Berlin)
20.-22. April 2012 (Willy-Brandt-Haus, Berlin)
4.-6. Mai 2012 (Willy-Brandt-Haus, Berlin)

Wie kannst Du Dich anmelden?
Schick uns eine Mail an jungefrauen@spd.de und schreib uns ein wenig über dich:
Warum engagierst du dich in der Partei, welche Themen interessieren dich besonders und was würdest du ändern, wenn du könntest? Bis zum 29. Februar nehmen wir Bewerbungen an. Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, können wir leider nicht alle berücksichtigen. In der ersten Märzwoche bekommst Du Bescheid, ob eine Teilnahme möglich ist.

Eine männlich dominierte Partei: das war gestern.
Ab heute heißt es: Frauen an die Macht!
Melde Dich an zum Funktionärinnenprogramm!

Und hier findest du das Programm.

 

Homepage Jusos Rhein-Neckar

 

Jusos in der SPD

 

SPD-Mitglied werden

 

Facebook

 

Newsticker

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

28.11.2022 20:24 Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde
Ein starker, handlungsfähiger Staat, der Krisen trotzt, ist wichtiger als je zuvor. Dazu steuern die Beamtinnen und Beamten einen großen Teil bei. Daher sind die Äußerungen von Carsten Linnemann (CDU) für uns als SPD-Fraktion inakzeptabel. Sie sind ein Schlag ins Gesicht der hart arbeitenden Beamtinnen und Beamten, die vielmehr unterstützt werden sollten, sagt Dirk Wiese.… Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde weiterlesen

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de